Fachtag Mädchen*beteiligung | 28. November 2024 | Stuttgart

Der Fachtag findet am 28.11.2024 in Stuttgart statt. Er ist eine Kooperation der Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg und der Landesarbeitsgemeinschaft Mädchen*politik Baden-Württemberg. Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen im Juli.

Inhalte | Zielgruppe

Kinder und Jugendliche haben einen gesetzlichen Anspruch darauf, in angemessener Weise an Angelegenheiten und Entscheidungen beteiligt zu werden, die sie betreffen. Obwohl Mädchen* und junge Frauen* ein großes Interesse an der Mitgestaltung von Gesellschaft, Politik und Zukunft zeigen, werden sie oftmals weniger als aktive gesellschaftliche und politische Akteur*innen wahrgenommen und adressiert. Sie „verschwinden“ im privaten Bereich und ihre Stimmen bleiben ungehört. Darüber hinaus mangelt es an vielfältig weiblichen*, queeren und nicht-weißen Vorbildern.

Der Fachtag möchte sich mit verschiedenen Formen von Beteiligung auseinandersetzen. Er zeigt deren Potentiale auf und identifiziert spezifische Zugangsbarrieren für Mädchen* und junge Frauen*. Er möchte aufzeigen, welche (kreativen) Formen von Beteiligung Mädchen* und junge Frauen* bereits selbst für sich finden und welche Relevanz einer ressourcenorientierten Haltung und Stärkung von Perspektivenvielfalt in der Ausgestaltung von Beteiligungsformaten zukommt. Mit Sozialarbeiter*innen und kommunalen Akteur*innen wollen wir gemeinsam
diskutieren, wie Fachkräfte Mädchen*beteiligung gelingend gestalten können und mit welchen Herausforderungen sie dabei konfrontiert werden. In diesem Prozess wollen wir uns Qualitätskriterien annähern.

Zielgruppe sind Haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte aus der Mädchen*- und Mädchen*bildungs-
arbeit, der Kinder- und Jugendhilfe, Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, angrenzenden Praxisfeldern, Student*innen, Interessent*innen aus kommunalen Verwaltungsstrukturen (z.B. Jugendreferate, Gleichstellungsbeauftragte, usw.). die in der Umsetzung kommunaler Beteiligungsprozesse die Teilhabe von Mädchen* und jungen Frauen bewusst gestalten möchten.

Anmeldung | Organisatorisches

weitere Informationen folgen in Kürze.

Kooperationspartnerin

Servicestelle Kinder-Jugendbeteiligung Baden-Württemberg