Jugendhearing „Jugend im Lockdown“ - Wie geht es jungen Menschen mit Corona?

Über 200 angemeldete Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahre aus ganz Baden-Württemberg tauschten sich zu dieser Frage am 15. Mai 2021 untereinander und mit der Politik aus. Manne Lucha hörte Statements junger Menschen, stellte sich ihren Fragen und nahm die Ergebnisse des Tages entgegen.

Die hohe Beteiligung und der Zuspruch zeigen: der Bedarf junger Menschen sich mitzuteilen und von der Politik gehört zu werden ist enorm. Der Grund: junge Menschen sind besonders von der Corona-Pandemie betroffen.

Durch den Tag führten Jugend-Moderator*innen. Nach Begrüßung, Kennenlernen und der Vorstellung von Manne Lucha wurden Statements junger Menschen vorgelesen. Sie beschrieben ihre (Zukunfts-) Ängste, Frustration und stellten Forderungen an die Politik. Manne Lucha reagierte berührt auf die Statements und beantwortete die Fragen der Teilnehmenden.

Anschließend verteilten sich die Teilnehmenden auf insgesamt 16 Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten: z.B. „Corona – ein Selbstportrait“ oder „Alles außer Schule – wie Corona mein Leben beeinflusst“. Die Teilnehmenden konnten sich entweder künstlerisch-kreativ ausdrücken oder gemeinsam diskutieren.

Die Ergebnisse wurden ab 17 Uhr präsentiert und dem Minister digital „übergeben“. Die Ergebnispräsentation war auch für Erwachsene geöffnet, dieses Angebot wurde ebenfalls stark nachgefragt.

Servicestelle Kinder-Jugendbeteiligung Baden-Württemberg

Ergebnisse des Hearings in einer Gesamtdokumentation

Bei Beteiligungs-Formaten ist die Ergebnissicherung, -aufbereitung und -vermittlung von zentraler Bedeutung für eine nachhaltige Wirkung der Beteiligung. Es ist wichtig die Ergebnisse sichtbar zu machen, zu bündeln, den Entscheidungsträger*innen zu überreichen und immer am Ball zu bleiben. Das alles möglichst schnell.

Im Hintergrund arbeiten wir an einer gekürtzen Fassung, des Weiteren wird es eine Video-Antwort des Ministers auf offen gebliebene Fragen geben.

Über aktuelle Entwicklungen halten wir Sie über diese Homepage, unseren Newsletter und unseren Instagram-Account @jugendhearing_bw auf dem Laufenden.

Gesamtdokumentation

Caroline Zielbauer

Fachreferentin für Kinder- und Jugendbeteiligung

Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung
Landesjugendring Baden-Württemberg e.V.
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart

Tel.: 0711 16447 27
Mail: zielbauer@kinder-jugendbeteiligung-bw.de